Markgräfler Luftsportverein e.V. Müllheim/Baden

Suche
Close this search box.

Motorfliegen

Ob im Vereinsflugzeug, klassischen Doppeldecker, modernen Hubschrauber oder schnellen Reiseflugzeug: Das Fliegen von Motorflugzeugen ist immer ein faszinierendes Erlebnis – erst recht, wenn Frau oder Mann das Steuer selbst in der Hand hat.

Navigationswettbewerbe, Kunstflug, das Schleppen von Segelflugzeugen sind Beispiele für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Motorflugzeugen im Luftsport.

Die Motorflieger in den Vereinen benutzen hauptsächlich einmotorige, zwei- bis viersitzige Flugzeuge.

Im Markgräfler Luftsportverein e.V. Müllheim gibt es drei Kategorien von Motorflugzeugen:

Ikarus C 42 des Vereines über den Alpen

Ausbildung für Motorflug

Der Markgräfler Luftsportverein e.V. Müllheim bietet Ausbildung für Umsteiger von Motorflug-, Motorsegler- oder Ultraleicht-Piloten an. Grundschulung jedoch nur für Motorsegler Piloten.