Markgräfler Luftsportverein     

Der Markgräfler Luftsportverein e.V. Müllheim/Baden wurde im Jahre 1951 gegründet und hat über 200 Mitglieder.
Von den über 200 Mitgliedern sind ca. 55 aktiv gemeldet, das heißt Piloten und Flugschüler. Etwa 155 passive Mitglieder sowie ein Ehrenmitglied vervollständigen das Bild.
Die Gruppe der Flugschüler für die Ausbildung zum Segelflugzeugführer ist über die Jahre hinweg mit 10-15 Flugschülerinnen und Flugschülern zwischen 14 und 60 Jahren immer recht konstant.
Die Flugschüler werden von 6 Fluglehrern ausgebildet, die natürlich, wie alle anderen "Funktionäre" in unserem Verein, ehrenamtlich tätig sind.

Die Struktur unserer Mitglieder ist bunt gemischt. Neben "alten Hasen", die schon seit 30 oder 40 Jahren fliegen, beginnen regelmäßig Flugschüler aller Altersklassen bei uns mit ihrer Ausbildung zum Segelflieger. Der hohe Anteil an Schülern und Studenten zeigt, dass die Fliegerei kein elitärer oder teurer Spaß sein muss. Die Alters- und Berufs-Struktur setzt sich in unserem Verein ähnlich zusammen, wie nach einer Erhebung des Deutschen Aero- Clubs in den meisten anderen deutschen Segelflugvereinen auch.
Das große persönliche Engagement vieler Mitglieder hilft uns dabei, die Segelfliegerei auch vom Taschengeld bezahlbar zu machen.

Eine wesentliche Voraussetzung für unseren Sport ist natürlich gutes Wetter.
Schönes Wetter wie z.B. heißes Badewetter im Sommer muss jedoch nicht unbedingt auch gutes Segelflugwetter sein, wir brauchen auch keinen Wind zum Fliegen.

Wie also sieht gutes Segelflugwetter aus ?

Den Winter nutzen wir, um die Flugzeuge zu pflegen und auf die neue Flugsaison vorzubereiten. Außerdem fallen immer genug Arbeiten an unserem Fluggelände, der Flugzeughalle und an unseren Fahrzeugen an.


nach oben


Flugbetrieb
Schieben
Startbereitschaft
Schwarzwald

Kontakt
Impressum

Valid HTML 4.01 Transitional